Sie befinden sich hier: Unsere Projekte  » Kinderschutzbund 

Kinderschutzbund

Der Kinderschutzbund will Kindern in Not helfen und sie bei der Verwirklichung ihrer Rechte unterstützen.

Der Nürnberger Verband betreibt eine Beratungsstelle für Mädchen und Jungen, die von körperlicher, seelischer oder sexueller Gewalt betroffen sind. Auch Eltern und Fachkräfte finden hierzu Rat und Unterstützung.

Ebenfalls führt der Kinderschutzbund Elternkurse durch und bietet Projekte zur
Prävention von (sex.) Gewalt an.

Er wird seit 1992 vom ZONTA Club Nürnberg unterstützt, z.B. durch die Erlöse der Trempelmarkt-Aktionen.

 

Seit 2006 fließt unsere Spende dem Projekt "ACHTUNG GRENZE!" zu, das sich zum Ziel gesetzt hat, den unterschiedlichen Formen von Grenzverletzungen und Gewalt, die Kinder und Jugendliche in ihrem Alltag erleben können, vorbeugend entgegen-zuwirken.

 

 

Mehr Infos unter

 

www.kinderschutzbund-nuernberg.de

 

www.achtung-grenze.de



Scheckübergabe an den Kinderschutzbund am 10. April 2014

Sie haben Fragen?

Sie können sich gerne jederzeit an unsere Präsidentin wenden.

Für die Amtsperiode 2018/2019 ist das Maria Luise Lenk-Schäfer.

Das ZONTA-Rosenbeet in der Altstadt am nördlichen Pegnitzufer zwischen Karlsbrücke und Henkersteg (Karlstraße 3 neben der Neuapostolischen Kirche)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zonta Club Nürnberg Area

Konzeption und technische Umsetzung: CHRISTINA DASSLER | www.cdsolutions.de