ZONTA Nürnberg Begegnung. Weltweit.
ZONTA Nürnberg Begegnung. Weltweit.

Frauenhaus Nürnberg - Verein Hilfe für Frauen in Not e.V.

Im Frauenhaus hat jede Bewohnerin die Möglichkeit, umfassende Beratungsgespräche in Anspruch zu nehmen. Nach dem Aufnahmegespräch, das u. A. die rechtliche und materielle Situation klärt, wird den Bewohnerinnen die Teilnahme an einer kontinuierlichen Einzelberatung angeboten.  

Die parteiliche Beraterinnen schenken den Erfahrungen der Frauen Glauben und vertreten ihre Interessen.

Die MitarbeiterInnen orientieren sich in der Beratungsarbeit an den individuellen Stärken und Potenzialen der Bewohnerinnen.  

Das Selbstbewusstsein zu stärken und wieder aufzubauen, Ressourcen wieder zu entdecken und zu aktivieren ist das grundsätzliches Ziel. Denn nur mit innerer Stabilität und Sicherheit können Eigenverantwortung, Selbständigkeit sowie Handlungs- und Entscheidungsfreiheit entstehen.

 

Ein Frauenhaus ist immer auch ein Kinderhaus.

Gerade Kinder leiden sehr unter den gewalttätigen Beziehungen ihrer Eltern. Sie sind meist jahrelang Augen- und Ohrzeugen von verbalen und körperlichen Auseinandersetzungen oder sie wurden selbst Opfer von Gewalt. 

 

Weiterführende Informationen finden Sie unter https://frauenhaus-nbg.de/

 

ZONTA Nürnberg unterstütze zuletzt das Frauenhaus Nürnberg mit den Erlösen aus der Ausstellung „ErdTeile – Teile aus Erde. Aus Ton. Keramikobjektbilder und Keramikobjekte“ mit Werken der Künstlerin Marion Pichardt. Mehr dazu in unserer Chronik 2022.

Sie haben Fragen?

Sie können sich gerne jederzeit an uns wenden. Sie erreichen uns unter info@zonta-nuernberg.de

ZONTA Rosenbeet

Spenden

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zonta Club Nürnberg Area

Konzeption und technische Umsetzung: CHRISTINA DASSLER | Adalbert-Stifter-Straße 21 | 91074 Herzogenaurach